Ablauf und Nutzung2018-11-27T13:30:49+00:00

Ablauf und Nutzung

Mit der Insel wird getrennt lebenden Müttern und Vätern eine Wohnung zur Verfügung gestellt, in der sie gemeinsame Zeit mit ihren Kindern verbringen können. Die Wohnung kann für stundenweise Treffen ebenso genutzt werden wie für längere Besuche mit Übernachtungen.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Elternteile mit Kindern in Heidelberg und näherer Umgebung, die getrennt voneinander leben und hier bisher keinen geeigneten Ort für gemeinsame Zeiten hatten.

Wenn Sie die Insel nutzen möchten, haben wir hier einige Informationen zum Ablauf:

  • Bei Interesse melden Sie sich beim Luise Scheppler-Heim und vereinbaren dort einen Termin für ein Erstgespräch.
  • In diesem Erstgespräch schildern Sie uns Ihre Situation und erhalten von uns alle Informationen zur Nutzung der Insel.
  • Das Erstgespräch wird von Projektmitarbeitern geführt, die sehr erfahren sind im Umgang mit Familien in Trennungssituationen.
  • Selbstverständlich bleiben alle Ihre Daten vertraulich.
  • Die Nutzung ist nicht möglich, wenn begleiteter Umgang vereinbart wurde.
  • Verläuft das Erstgespräch positiv, können Sie Termine für die Nutzung der Wohnung vereinbaren.
  • Die Nutzung der Wohnung ist kostenlos. Wir freuen uns aber über eine freiwillige Spende, mit der Sie den Unterhalt der Wohnung unterstützen.
    Die Bankverbindung der Bürgerstiftung Heidelberg lautet:
    Volksbank Kurpfalz
    IBAN: DE25 6729 0100 0000 0045 45
    BIC: GENODE61HD3
Zun Kontakt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen